Symbolische Taufgeschenke

Ein paar beliebte oder interessantere Ideen:

Engel

Paten kaufen oft Engel, um sie getauften Kindern zu schenken, und geben damit symbolisch der Bedeutung der Taufe als Schutzengel Ausdruck. Ihre Fülle und Vielfalt würde heutzutage selbst den anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen – von Engeln aus Wachs oder Ton bis hin zu Engeln   schutzengel kaufen aus Kristall oder sogar Silber. Auch die Preisspanne ist groß, sodass Sie sich bei der Auswahl eines Engels auf Ihren Geschmack und die Größe Ihres Geldbeutels verlassen müssen.

Engelfiguren sind auch eine beliebte Wahl für die Eltern des getauften Kindes, die sie als Dankeschön an die Paten oder Großeltern ihres Kindes verschenken. Und da sich die Tradition, den Gästen mit symbolischen Geschenken zu danken, immer mehr durchsetzt, können Eltern auch bei der Zubereitung oft nicht auf kleine geflügelte Wesen verzichten.

Kreuze

Es ist kein Geheimnis, dass Paten ihren Patenkindern alles Gute und vor allem Gesundheit und Schutz vor Unglück wünschen, damit sie ein langes und glückliches Leben führen können. Das ist nichts, was wir mit Geld kaufen oder durch Ziehen von Fäden arrangieren können. Was bleibt, ist die Hoffnung, dass der von Gott gesandte Schutzengel Ihre Gebete an ihn weitergibt und sich verantwortungsvoll um das getaufte Baby kümmert. Das ausgewählte Kreuz sollte bei der Taufzeremonie geweiht und später im Kinderzimmer oder anderswo aufbewahrt werden. Sie können sogar die alte Tradition wiederbeleben, das Kreuz über dem Bett der Kleinen aufzuhängen. Ein Kreuz ist übrigens eine wertvolle Ergänzung zu den Geschenken, die die Paten ihrem Patenkind machen, aber auch Eltern oder Großeltern können dem Baby ein Kreuz überreichen und ihm damit Gottes Segen wünschen.

Gebetskarten

Ein Gebetsbild ist ein symbolisches Geschenk zu besonderen Anlässen wie Taufe, Erstkommunion, Firmung oder einfach zum Familienfest. Bei der Taufe lassen Eltern diese Karten oft in der Kirche weihen und überreichen sie dann den Gästen, um ihnen für das Kommen zur Feier ihres Kindes zu danken, da dies ein preiswertes, aber sinnvolles Geschenk ist. Denn wer seinen Liebsten Aufmerksamkeit erweisen möchte, muss nicht unbedingt etwas Teures kaufen. Das Geschenk kann klein sein, solange es von Herzen gegeben wird, mit dem aufrichtigen Wunsch, dass der Empfänger, seine Kinder und sein Zuhause von Gott gesegnet und vor Ärger und Unglück geschützt werden.